Wandern im Aargau

Frick - Wittnau: 1 Wanderung, 3 Sehenswürdigkeiten

Die Ruine Tierstein - einst imposantes Zuhause der Tiersteiners mit über 30 Räumen

Am Bahnhof Frick gehts los. Sie wandern zur Ruine Tierstein, weiter zur Wallfahrtskapelle Buschberg und zum  spätrömischen Bergrefugium auf dem Wittnauer Horn. Ein steiler Abstieg führt runter ins Dorf Wittnau. 

Technische Daten: 3 Std. 10 Min.; 12 km; Aufstieg: 419 m, Abstieg: 376 m.

Schuhe schnüren und loswandern! Hier gehts zur ganzen Beschreibung!

Covid-19 Update - das Aktuellste zu unseren geführten Wanderungen

Für unsere geführten Wanderungen gilt folgendes: 
 

1.  Angepasstes Schutzkonzept - siehe unten angehängtes PDF  

2.  Begrenzte Teilnehmerzahl von 15 (inkl. Wanderleiter und Wanderleiterassistenz)

3.  Anmeldung zwingend erforderlich unter Tel. 062 723 89 63 oder auf info@aargauer-wanderwege.ch bis spätestens am Vortag der Wanderung (07:00 Uhr)


Wichtige Info: die PostAuto-Erlebnisfahrt vom 24. April 2021 - Charmey nach Gruyères ist verschoben! 
Neues Datum: Samstag, 23. Oktober 2021!

                   


Entscheide, welche vom Bundesrat kommuniziert werden, nehmen laufend Einfluss auf unser Wanderprogramm. (Anzahl Teilnehmer, Schutzkonzept etc). 

Weitere Informationen zu Covid-19 

Schutzkonzept Aargauer Wanderwege_aktualisiert 1. März 2021

Verhaltenstipps in Covid-19 Zeiten für Wandernde

Behinderungen nach Winterschäden

Aktuell gibt es auf den Wanderwegen immer noch Behinderungen durch Winterschäden. Wanderwege in Wäldern sind mit grosser Vorsicht zu begehen.  

Mehr Infos

Wandern leicht gemacht

Für Wanderneulinge oder wenig erfahrene Wanderinnen und Wanderer gibt es hier grundlegende Tipps für ein unbeschwertes Wandern.  

Zu den Tipps

Wandern und Biken!

RESPEKT - RÜCKSICHT - TOLERANZ

Als Verein Aargauer Wanderwege setzen wir uns für die Wandernden ein!

Mehr Infos

Wandern geht trotzdem!

Draussen zu sein, sich frei zu fühlen und Entspannung zu finden in der Natur, das tut gut.  

Tipps & Vorschläge