Frick > Wittnau Mitteldorf | AG

Frick-Wittnau

Wanderung
3 h 10 min
12,0 km
mittel
419 m
376 m
Januar - Dezember

Drei Schwerpunkte auf einen Streich

Auf 10 km Jurawanderung die Ruine Tierstein, die Wallfahrtskapelle Buschberg und das spätrömische Bergrefugium auf dem Wittnauer Horn. Wer zum ersten Mal die Ruine Tierstein betritt, staunt über die damalige Grösse dieser Burg. Bei der Buschbergkapelle ist zur Wallfahrtsgeschichte seit 1994 noch ein «Kraftort» lokalisiert (nach Blanche Merz, Orte der Kraft, AZ Verlag S. 35) und auf dem Wittnauer Horn findet man menschliche Spuren über drei Jahrtausende.

Info

Vom Bahnhof Frick erfolgt der Aufstieg über die Krete Egg, wo 1955 bei Bodensondierungen ein Römerweg gefunden wurde. Schöner Rückblick auf Frick und Gipf-Oberfrick. Vor dem Waldeintritt Aus blick auf Schupfart, dann zur Ruine Tierstein. Prachtvolle Höhenlage mit Aussicht nach Süden. Diese Route mit
Ziel Wittnau geht über den längeren Weg bei der Ruine rechts weg und nachher links, um auf steinigem Weg zur steil abfallenden Gratkante des Tiersteinberges (Pkt. 749) aufzusteigen.
Ausgedehnte Aussicht nach Norden über den Rhein in den Schwarzwald.
(Skulptur von Agustoni zur Erinnerung an die Errichtung dieses Aussichtspunktes, 1975). Der Wanderweg führt am Rande der Ab bruchfläche zur Fazedelle (ehema liger Köhlerplatz, Holzkohle).

Bei der Wegspinne Buschberg Abzweigung zur Kapel le Buschberg (5 min). Aus Dankbarkeit für die Verhinderung eines Unglücksfalles errichtete Benedikt Martin, ein Müller von Kienberg, 1668 ein Gedenkkreuz. An diese Wundergeschichte knüpft die Wallfahrt an.
Über dem stark besuchten Platz wurde 200 Jahre später ein Schirmdach erstellt.
Waldwege führen weiter zum Refugium Wittnauer Horn. Unscheinbare Abzweigung zur Besichtigung der Refuiums mauer. Steiler Abstieg zur Grotte und dann hinunter nach Wittnau (Ortsbild von nationaler
Bedeutung). Bushaltestelle nach Frick/Aarau im Mitteldorf.

Frick 0:00
Ruine Tierstein 1:25 1:25

Ruine Tierstein

Ruine Tierstein

Tiersteinberg 2:00 0:35

Tiersteinberg

Buschbergkapelle 2:25 0:25

Buschbergkapelle

Wittnau Mitteldorf 3:10 0:45

Wittnau Mitteldorf

Anreise

Abreise

Wandervorschlag Nr. AG0538 | Presented by Aargauer Wanderwege Logo