Schupfart Dorf > Wittnau Mitteldorf | AG

Immer munter hoch und runter

Wanderung
3 h 25 min
12,0 km
tief
450 m
500 m
Januar - Dezember

Immer munter hoch und runter

Von Schupfart aus wandern wir durch die typische, von Wiesen, Hochstammbäumen und Wald geprägte Fricktaler Landschaft zur Burgruine Alt-Tierstein, im 12. Jh. die Stammburg der Adelsfamilie der Thiersteiner. Wir besichtigen die eindrückliche Anlage, bevor wir via Burgruine Alt Homberg weiter auf das Plateau des Buschbergs marschieren. Nach einem Abstecher zur Wallfahrtskapelle entdecken wir eine der spannendsten und imposantesten archäologischen Fundstellen im Aargau – das Wittnauer Horn. Auf dem Weg hinunter zur Bushaltestelle in Wittnau passieren wir die Lourdes Grotte und die Kirche von Wittnau.

Verein Aargauer Wanderwege

Info

Schupfart Dorf 0:00

Schupfart Dorf

Anreise

Abreise

Ruine Alt Tierstein 0:50 0:50

Ruine Alt Tierstein

Im 12. Jh. die Stammburg der Adelsfamilie der Thiersteiner.

Ruine Alt Tierstein

Ruine Alt Homberg 1:25 0:35

Ruine Alt Homberg

Ruine Alt Homberg

Buschbergkapelle 2:15 0:50

Buschbergkapelle

Wallfahrtskapelle

Wittnauer Horn 2:35 0:20

Wittnauer Horn

Imposante archäologische Fundstelle im Kanton Aargau.

Lourdes Grotte 2:55 0:20
Wittnau Mitteldorf 3:25 0:30

Wittnau Mitteldorf

Anreise

Abreise

Wandervorschlag Nr. AG2014 | Presented by Aargauer Wanderwege Logo