Lengnau Synagoge > Bad Zurzach Bahnhof | AG

Jüdisches Kulturerbe im Surbtal

Wanderung
4 h 5 min
15,2 km
mittel
384 m
460 m
Januar - Dezember

Jüdisches Kulturerbe im Surbtal

Im Rahmen dieser Wanderung entdecken wir das einzigartige jüdische Kulturerbe im Surbtal. Endingen und Lengnau waren im 19 Jh. die einzigen Dörfer in der Schweiz, in denen sich Bürger jüdischen Glaubens dauerhaft niederlassen durften. Entsprechend finden sich hier noch zahlreiche Kulturdenkmäler, die an diese spezielle Geschichte erinnern. Wir machen uns auf den Weg nach Endingen und passieren dabei den jüdischen Friedhof, der zwischen den beiden Dörfern liegt. Nach einem kurzen Aufstieg wandern wir auf dem Panoramaweg mit prächtiger Aussicht über das Zurzibiet. Weiter geht’s der Surb entlang Richtung Tegerfelden. Dabei kreuzen wir historische Verkehrswege, überqueren den Zurzacherberg und erreichen unser Tagesziel Bad Zurzach.

Verein Aargauer Wanderwege

Info

Lengnau Synagoge 0:00

Restaurant

Lengnau Brücke

Anreise

Abreise

Synagoge

Wegkreuz 0:25 0:25

Wegkreuz

Jüdischer Friedhof 0:55 0:30

Jüdischer Friedhof

Endingen Synagoge 1:20 0:25

Restaurant

Synagoge

Tüfels Chanzlen 1:50 0:30

Tüfels Chanzlen

Rastplatz

Tegerfelden 2:25 0:35
Waldhütte Oberwald 3:20 0:55

Rastplatz Waldhütte

Bad Zurzach Bahnhof 4:05 0:45

Bad Zurzach

Anreise

Abreise

Bad Zurzach

Anreise

Abreise

Wandervorschlag Nr. AG2020 | Presented by Aargauer Wanderwege Logo