Mittelland | AG

Vom tiefstgelegenen Pass Europas auf den Uetliberg

Geführte Wanderung

Sa, 16.03.2024
T1
4 h 55 min
schwer
17.3 km
651 m
331 m

Wir wandern vom "tiefstgelegenen" Pass Europas nach Oberberikon, mit der auffälligen Mauritius Kirche. Weiter geht es auf der Osterweiterung des Freiämterweg, nach Lieli und Aesch. In Filderen überqueren wir die Autobahn Westumfahrung. Nun beginnt auf dem alten Uetlibergweg der Aufstieg mit 375 Stufen auf die Staffel. Weiter wandern wir zum Hotel Uto Kulm auf dem Uetliberg, wo wir die Rundsicht vom Säntis bis zur Jungfrau geniessen. Mit der Uetlibergbahn geht es ab hier wieder hinunter, direkt zum Zürcher Hauptbahnhof.

Streckenverlauf
Berikon - Widen - Oberberikon - Aesch - Wettswil - Uto Kulm - Uetliberg



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Ohne Anmeldung
Verpflegung
Aus dem Rucksack.
Startpunkt
09:44 h Berikon-Widen, Bahnhof
Rückreise
ca.15:45 h Uto Kulm, Bahnhof Uetliberg SZU
Weiteres
Vor der Wanderung (ab Vortag 12:00 Uhr) Wandertelefon 062 723 59 91 abhören!
Leitung
Beat Baumgartner, 078 337 96 90
Kantonale Wanderweg-Organisation
Aargauer Wanderwege
www.aargauer-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste