Tessin | AG

Frühlingserwachen im Tessin

Geführte Wanderung

Fr, 19.04.2024
T2
4 h 20 min
schwer
9.7 km
893 m
893 m

Nach der rasanten Bahnfahrt durch den Gotthard-Basistunnel empfängt uns der Tessiner Kantonshauptort mit blühenden Magnolien. Wir tauchen ein in den Frühling mit südlichem Ambiente. Hinter dem malerischen Dorf Daro führt uns der Wanderweg auf einem alten Säumerpfad steil bergauf durch Kastanienwälder. Immer wieder geniessen wir fantastische Ausblicke zu den Burgen von Bellinzona, in die Magadinoebene und die Tessiner Bergwelt. Vorbei an kleinen Alpen führt der Höhenweg von Jüri bis Monti di Ravecchia. Im Abstieg zum Bahnhof Bellinzona treffen wir auf die Ruinen des ehemaligen Dorfes Prada mit der Kirche San Girolamo.

Streckenverlauf
Bellinzona - Daro - Al Munt di Jüri - Monti di Ravecchia - San Girolamo - Artore - Bellinzona



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Reservierte Plätze ab Zürich HB, Abfahrt 08:05
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Startpunkt
09:50 h Bellinzona, Bahnhof (Infopoint)
Rückreise
ca.16:00 h Bellinzona, Bahnhof
Weiteres
Vor der Wanderung (ab Vortag 12:00 Uhr) Wandertelefon 062 723 59 91 abhören!
Leitung
Thomas Jurt-Blum, 079 507 48 22
Kantonale Wanderweg-Organisation
Aargauer Wanderwege
www.aargauer-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 16.04.2024

online
zurück zur Trefferliste