Berner Oberland | BE

Viele Wege führen aufs Niederhorn

Geführte Wanderung

So, 28.07.2024
T2
3 h 10 min
mittel
8.3 km
902 m
80 m

Wir starten unsere Tour bei der Talstation der Niederhornbahn in Beatenberg und wandern stetig ansteigend in Serpentinen in die Höhe. Dadurch verändert sich immer wieder unser Blick. Bei gutem Wetter sehen wir zu Eiger, Mönch und Jungfrau. Unser Weg führt zur Mittelstation und ab dort nun weniger steil, dafür etwas weiter, vorbei am eindrücklichen Höhlenschlund des Häliloch hinauf auf den Niederhorngrat. Der breite Gratweg eröffnet uns weitere Ausblicke und die Sicht hinunter ins Justistal. Weitgehend eben ist der Weg ab hier bis an unser Ziel und vielleicht begegnen wir noch Steinwild, welches sich gerne hier oben aufhält. (Trittsicherheit erforderlich)

Streckenverlauf
Beatenberg - Vorsass - Häliloch - Oberburgfeld - Grat - Niederhorn


Infos
Trittsicherheit erforderlich.
Verpflegung
Aus dem Rucksack.
Startpunkt
10:30 h Beatenberg, Station
Rückreise
ca.14:45 h Niederhorn, Bergstation
Weiteres
Vor der Wanderung (ab Vortag 12:00 Uhr) Wandertelefon 062 723 59 91 abhören!
Leitung
Bernhard Bütler, 076 531 82 24
Kosten
Niederhornbahn einfach mit Halbtax CHF 15.50 / ohne CHF 31.00
Kantonale Wanderweg-Organisation
Aargauer Wanderwege
www.aargauer-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 26.07.2024

online
zurück zur Trefferliste