Mittelland | AG

Geschichte einer Landschaft - Highlight Wanderung

Geführte Wanderung

Sa, 10.08.2024
T1
3 h 15 min
mittel
13.1 km
172 m
380 m

Auf dieser Wanderung tauchen wir ein in die Landschaftsgeschichte des Suhrentals. Wie entstand die heute sichtbare Landschaft und welche Kräfte und Prozesse haben in diesem Formungsprozess mitgewirkt? Antworten auf solche Fragen erhalten wir unterwegs durch eine Fachperson. Wir entdecken Spuren des Reussgletschers, welcher einst mit einem Arm bis nach Staffelbach vorgedrungen ist und die Landschaft bis heute prägend modelliert hat. Die Wanderung führt ab Schiltwald über die Hochfläche zwischen dem Ruedertal und Kulmerau ins Suhrental nach Staffelbach, ein Gebiet mit einer Endmoräne von nationaler Bedeutung. Zum Schluss erwartet uns ein erfrischendes Glaziales Vergnügen.

Streckenverlauf
Schiltwald-Charren-Risi-Teuffegrabe-Marchstein-Kirchleerau-Staffelbach



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
In Zusammenarbeit mit Fachpersonen der kantonalen Abteilung für Geologie.
Verpflegung
Aus dem Rucksack.
Startpunkt
09:20 h Schiltwald, Wendeplatz
Rückreise
ca. 15:00 h Staffelbach, Suhrenbrücke
Weiteres
Vor der Wanderung (ab Vortag 12:00 Uhr) Wandertelefon 062 723 59 91 abhören!
Leitung
Rosemarie Weber, 079 919 90 80
Kantonale Wanderweg-Organisation
Aargauer Wanderwege
www.aargauer-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 05.08.2024

online
zurück zur Trefferliste