Wandern bei Nacht

Hallwilersee im Mondschein

Was gibt es schöneres als eine laue, wame Sommernacht? Ein ganz spezielles Erlebnis ist das Wandern bei Mondschein. Es braucht nicht viel dazu: Wanderschuhe, einen Rucksack, vielleicht eine Stirnlampe und den Mut, die Nacht zum Tag zu machen. 

Unsere Wanderbotschafter Ursula und Peter haben einen Wandervorschlag am Hallwilersee für Sie bereit. Dieser Wandertipp ist zu jeder Jahreszeit machbar, am reizvollsten aber in klaren Vollmondnächten.

Die Route führt an vielen wunderschönen Badestellen (unbeaufsichtigt) vorbei. In Tennwil am Camping und Arbeiterstrandbad, in Meisterschwanden und Aesch an den Badis mit Kiosk und Restaurant Seerose. Bitte Öffnungszeiten im Voraus beachten.

Anfahrt
Wer zeitlich unabhängig vom Fahrplan sein will, parkiert sein Auto in Mosen LU (kostenpflichtig) und fährt mit dem Zug nach Boniswil. Es ist dann egal, ob man sich 4 Stunden oder mehr Zeit nimmt für die Mondscheinwanderung… So liegt auch ein Vollmondschwimmen oder ein langer Fotohalt drin.

Wer mit dem öV wieder nach Hause reisen will, muss beachten, dass der letzte Zug nach Lenzburg (bereits vor 23 Uhr) und Luzern (um cirka 0:00 Uhr) fährt.

Start
Bahnhof Boniswil AG, am besten kurz vor Sonnenuntergang

Route
13,5 km von Boniswil nach Mosen auf der Ostseite des Sees.

Boniswil - Schloss Hallwyl - Seengen Frauen- & Männerbad – Tennwil -Meisterschwanden – Unteraesch – Mosen
Link SchweizMobil für 13.5 km Route

Natürlich kann man auch die kürzere Route, 9,6 km, am Westufer des Sees nehmen.

Boniswil – Birrwil – Beinwil - Mosen
Link SchweizMobil für 9.6 km Route

Dieses Ufer ist dichter bewachsen, was die Sicht auf den Mond etwas einschränken kann. Auch auf diesem reizvollen Seeuferweg kommt man an Restaurants (in Birrwil und Beinwil am See) und an schönen Badeplätzen vorbei.

Viel Vergnügen im Mondschein!